8. Februar 2012

Faschingstörtchen in grün-weiss

Endlich endlich habe ich mal wieder eine Torte bzw. in diesem Fall ein Törtchen gebacken und mit Fondant überzogen!...heute kamen meine Mama und meine Schwester zum Kaffee und so habe ich ein kleines Faschings-Törtchen - klein, weil der Durchmesser nur 16 cm ist - gebacken und in grün-weiss verziert.

Ich geb's zu...eigentlich wollte ich ein buntes Törtchen mit viel Fondantkonfettis und Luftschlangen machen. Aber da ich erst spät am Abend auf die glorreiche Idee gekommen bin und ich noch vor Mitternacht ins Bett wollte..ist es halt nur grün und weiss geworden!

Klein aber fein....16 cm-Durchmesser...
aber trotzdem 100% Geschmack!


Ich habe zum erstem Mal so eine Relief-Matte benutzt
...das Ergebnis gefällt mir!


Unter drunter war ein Sandkuchen, bei dem ich einen Teil des Mehls durch geriebene Mandeln ersetzt habe.

Gefüllt habe ich das Törtchen mit Pariser-Creme und dann mit weisser Schokoganache eingestrichen, bevor es mit Rollfonant mit Marshmallow-Geschmack ummantelt wurde!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...ich freue mich über euere Kommentare...