13. Oktober 2012

Bubble Up Pizza...Schritt für Schritt

Heute Nachmittag habe ich beim "im-Internet-nach-neuen-Rezepten-und-Ideen-Stöbern" auf dem tollen Bento-Mania -Blog von charsiubau etwas (für mich) ganz Neues entdeckt: Bubble Up Pizza...und ich war begeistert...gleich noch danach gegoogelt...und dann stand unser heutiges Abendessen fest: Bubble Up Pizza
 
Und sooooooooo sah sie aus:
  
...Bubble Up Pizza...
...duftet herrlich nach Oregano...



...na was sagt ihr...lecker oder?...
...das werden wir sicher bald wieder mal machen...
...mit Oliven und Thunfisch zum Beispiel...



...ich hatte Angst, dass der Teig "matschig" wird...
...wegen der vielen Sauce...
...aber meine Ängste waren unbegründet...
...nichts war matschig...einfach nur leeeeeeeeeeeecker!!!
 
Bubble up Pizza

Grundprinzip:

  • rohe Teigstücke in eine gefette Form geben
  • Tomatensauce drüber verteilen
  • Käse drüber streuen
  • Mozarellascheiben drauflegen
 ab ins vorgeheizte Rohr....bei 200ºC ca. 25 - 30 min

Teig:
Man kann 2 Dosen Fertigteig "Sonntagsbrötchen" nehmen...dann schneidet man jedes Brötchen in 4 Stücke

Ich habe aus folgenden Zutaten einen elastischen Teig geknetet, 1 mal gehen lassen, wieder kurz zusammengeknetet und dann ca. 1,5 cm dick flachgedrückt (...siehe Foto weiter unten):

Brotteig
 
500 g          Mehl
2 TL            Salz
2 TL            Oregano
1 Päckchen Trockenhefe
2 EL            Olivenöl
330 ml        lauwarmes Wasser

Sauce
Da kann man grad zusammenmixen, was einem Spass macht...oder ein Glas fertige Tomatensauce nehmen.
Meine Sauce habe ich so gemacht:
1 Dose geschälte Tomaten kleingeschnitten
1 EL Tomatenmark
2 TL Oregano
1 Knoblauchzehe reingepresst
1 TL Kräutersalz
den letzen Rest vom Hackbraten vom Vortag, inklusive Sauce und Karotten, zerschnippelt und druntergemischt
einen Teil des geriebenen Käse druntergemischt

Käse
ca. 200 g geriebener Pizzakäse und 1 Kugel Mozarella


...Guten Appetit!


O-Ton meines Kleinen...
...um 19:45 Uhr: Mama, das schaut aber komisch aus
...um 19:52 Uhr: Mama, kann ich noch 2 Bubbles haben? Die sind soooooo lecker!
...um 20:01 Uhr: Mama, bitte bitte...ich mag noch 2 Bubbles....

...so kann man seine Meinung innerhalb von Sekunden ändern :-) ...Bubble up Pizza sei Dank!!


...die Tomatensauce...
...mit Oregano, Pfeffer, Salz, einem Hauch Knoblauch...
...und dem Rest vom Hackbraten!!!


...Brotteig mit Oregano verfeinert...

...den Teig in kleine Stücke schneiden oder reissen...
...ist nicht sooooooooo genau...

...die Teigstücke in eine gefettete Form geben...
 
...die Tomatensauce über die Teigstücke schütten...
...darauf schauen, dass die Sauce gleichmässig verteilt ist...
...alle Teigstücken sollen bedeckt sein...

...dann alles grosszügig mit geriebenem Käse bestreuen...
....ich habe Mozarella genommen...
 
...noch ein paar Mozarellascheiben drauf verteit...
...und nichts wie ab ins Rohr...

 
Viel Spass beim Nachmachen!
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Das sieht ja wirklich lecker aus... Werd ich sicher auch mal ausprobieren!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Catrin!
    Ja, das kann ich wirklich nur empfehlen...hat super geschmeckt!...und sieht witzig aus...und geht schnell...ok, Brotteig muss man halt machen (bzw. die KitchenAir machen lassen :-)...)

    PS: Bin im Moment zu Hause ohne Internet...snif snif...mein Compi will nicht!

    LG
    TANJA

    AntwortenLöschen
  3. Auf so eine Idee muss man erstmal kommen!
    Die sieht echt toll aus und soooooo lecker!!
    Mjamm mjamm mjamm kann ich da einfach nur sagen !
    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...