26. November 2012

Unter-Wasser-Party # 2...Essen, Deko,...

...Blau, blau, blau sind alle meine Kleider...
 ...das hätten wir auf der Unter-Wasser-Party zum 7. Geburtstag meines Sprößlings singen können....aber uns wurde auch sonst nicht langweilig...das absolute Lieblingsspiel war der Blubberblasen-Wettbewerb...(HIER findet ihr eine Liste aller Spiele)  
Ich mache ja öfters eine Party zu Hause und fürchte mich auch nicht, wenn sich mal 30 Leute bei mir zu Hause treffen.
Mir macht Party-planen richtig Spass, mit der Unter-Wasser- Partyplanung war ich allerdings sehr spät dran und so wurde ein Großteil für die Unterwasser-Party letzte Woche in Spanien während der Autofahrt von Madrid nach La Coruña in meinem Kopf geplant.
  
...leider klappt das mit den Fotos noch nicht...aber so könnt ihr euch schon mal eine Idee von unserer Unter-Wasser-Party machen! Fotos folgen natürlich sobald als möglich.

update 26.11. ...picture upload: 

...der Unter-Wasser-Sweet-Table...
...Gummi-Haifische, SpongeBob-Pinata, Algenschleim, Krabbenlimo...

...Fischtorte...mit Glitzerspray...
...blau/weisser Rührteig mit weisser Ganache gefüllt und umhüllt...

...tja...sind wir nicht ein lustiges Gespann?....

...ein ganzes Krabbenmeer...

...allerlei Unterwasserbewohner...


...Kraken-Würstchen...
...kurz gedacht...schnell gemacht...
 
Essen und Trinken

Süsses
Fischtorte
Krabben-Cake Pops
Schokokuss-Oktopusse
Algenschleim (Himbeer-Götterspeise)
Hai-Gummibonbons
essbare Steine

Salziges
Kraken-Würstchen
Seestern/Fisch/Krabben-Brote
Knabberfischli

Flüssiges
Krabben-Limo
blaues Wasser
 
...mmhh...da läuft einem sogar unter Wasser das Wasser im Mund zusammen, oder?
 
  • Tischdeko
-  Blaue Plastiktischdecke
-  Schokokuss-Oktopusse (aus Moosgummi ausgeschnitten) mit Rollfondant-Augen
-  Essbare Steine...habe ich aus Spanien mitgebracht...die schauen wirklich aus wie echt!
- Sponge-Bob-Servietten (den mag ich überhaupt nicht, aber mein Sohn findet ihn natürlich   total toll...und daher gab´s halt doch Sponge-Bob-Servietten)
 

  
  • Deko bei der Haustüre, im Gang und im Wohnzimmer
- blaues Krepppapier als Wellen
- blaue Luftballons, einige davon mit Hilfe der Moosgummi-Reste von den Oktopussen in Fische verwandelt (Gabi war die fleissige Deko-Helferin - DANKE)
- Quallen, Fischschwärme, Krabben...auf DIN A4 ausgedruckt und überall aufgehängt (Google sei Dank)


Wir hatten alle megaviel Unter-Wasser-Spass!!!
 

Kommentare:

  1. Einfach nur genial! Die Gesichter der Kids hätte ich gern gesehen!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die vielen Anregungen!
    Hätte nie gedacht, dass noch jemand auf die Idee mit dem Motto: Unterwasserparty kommt! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ich bin ganz beeindruckt von den Krabben, könnten sie mir bitte das Rezept davon geben. Die Kinder würden sich darüber bestimmt sehr freuen LG Elisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elisa!
      Freut mich, dass Ihnen meine Krabben gefallen...dafür kann man jedes Cakepops-Rezept nehmen. Meine waren aus Schokorührteig mit Philadelphia als Kleber.
      Viel Spass beim Rollen!

      LG
      Tanja

      Löschen
  4. Hallo! Ich hätte da auch noch eine Frage zu den Krabben. Ich bin ziemlich unbegabt im Backen. Was nimmt man denn am besten für die rote Glasur? Zitronenglasur mit rotem Farbstoff? Und aus was sind die Krabbenscheren und -beinchen?
    Viele Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, die Antwort würde mich auch interessieren. Wie hast du denn die Scheren und Krabbenfüßchen so toll hinbekommen? Gibt's da vllt eine Anleitung von dir? Grüße Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi! Die Krabbenfüsschen sind Zucker-Lippen... Die kann man als Streusel kaufen. Die Scheren habe ich mit einem gewellten Messer und einem runden Ausstecher aus Rollfondant mit etwas Blütenpaste zusammengebastelt.
      Liebe Grüße
      Tanja

      Löschen

...ich freue mich über euere Kommentare...