4. Januar 2013

Eierlikörkuchen unter der Schneedecke...

Meine Arbeitskollegin Nadja hat in den letzten Dezember-Tagen Geburtstag und ich habe für sie eine Geburtstagstorte gemacht...und irgendwie habe ich versucht alles in einem zu machen....Weihnachtsfeiertage/Geburtstag/Winter...von allem etwas....
 

...winterliche Geburtstagstorte mit Party-Schneemann....
...unter der Fondantdecke versteckt sich ein dunkler Eierlikörkuchen mit Erdbeer-Mascarpone-Füllung...mit Vollmilchganache ummantelt...die Füllung habe ich von einem meiner Lieblingsblogs...nämlich Home is where the Törtchen is...die habe ich zum ersten Mal im November bei meinem eigenen Geburtstagskuchen gemacht...und auch für diese Geburtstagstorte habe ich sie wieder gemacht...ganz toll...fruchtig, sahnig, cremig...mit dem Wow-Effekt...mit Abstand das Beste, was ich bisher als Tortenfüllung gemacht habe!


dunkler Eierlikörkuchen
 ...perfekt zum Füllen...schmeckt toll...ist superelastisch...kann man in ganz dünne Böden schneiden

    6        Eier
    2 TL   Vanillezucker (am besten selbstgemacht...HIER erfahrt ihr wie´s geht)
240 g      Zucker
125 g      Butter (flüssig)
250 g/ml Eierlikör
200 g      Mehl
  50 g      Kakaopulver (ungesüsst) für die helle Variante: durch 50 g Mehl ersetzen
   1 Pck.  Backpulver
  
  • die ganzen Eier mit Zucker und Vanillezucker dick schaumig schlagen (..bis eine weissliche Masse entsteht)
  • Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und unter die Ei-Zucker-Masse heben
  • Eierlikör und flüssige Butter vermischen und unter leichtem Rühren in den Teig einlaufen lassen
 
bei 175° im vorgeheizten Rohr ca. 40 - 45 min backen (ich nehme eine 26er oder 24er Springform)...Stäbchenprobe nicht vergessen (Backzeit ist vom Rohr abhängig)

Eigentlich wollte ich noch ein Foto von meinem Geburtstagskuchen posten...aber jetzt lässt´s mich keine Fotos mehr hochladen...aber sobald Blogger wieder Foto-Hoch-Lad-Freundlicher eingestellt ist, mach ich ein update...versprochen!
 
Wünsch euch einen schönen Freitagabend.
 

Kommentare:

  1. Wow Tanja die ist wirklich süß geworden! Vorallem die Schneedecke sieht toll aus!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke...!
      Ich hab auch die ganze Torte mit dem Glitzerspray angesprüht...sieht man auf dem Foto leider nicht.

      Schöne Grüsse von unten nach oben!

      Freu mich schon auf eine back/bastel/kaffeetrinkendes 2013 mit dir!

      Tanja

      Löschen
  2. Mmm bei dir sieht alles so schön zum Anbeissen aus, dass ich mich jetzt endlich mal zu deinen Lesern hinzugefügt habe.

    Vielleicht weisst du ja schon über Catrin wer ich bin.

    ♥ Einen schönen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina!
      Das freut mich aber...ein herzliches Willkommen!

      ...so genau hat mir das Catrin noch nicht erklärt...aber beim nächsten Kaffee wird sie es mir sicher erzählen!

      Liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  3. Hallo Tanja,

    das freut mich aber, dass dir meine Torte auch so gut schmeckt.
    Ich finde die auch genial und backe momentan 85% meiner Motivtorten immer genau mit der Füllung im Eierlikörkuchen. :)

    Liebe Grüße aus München
    Dagi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagi!

      Ja, die Fülle ist echt spitzenmässig...auch ohne Kuchen drum rum...wenn was übrig bleibt...dann freu ich mich, das schmeckt super auch als Erdbeer-Mousse!

      Schönen Adend noch!
      Tanja

      Löschen

...ich freue mich über euere Kommentare...