9. März 2013

Karamell-Cake Pops #2

Karamell...das ist definitiv eine meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen...und nachdem meine ersten Karamell-Cake Pops so gut angekommen sind, habe ich noch mal etwas anderes ausprobiert...und so sahen die Karamell-Cake Pops #2 aus...


...Karamell-Cake Pops...

...ein Styropor-Block mit Packpapier eingehüllt und fertig ist der Cake Pops-Ständer...


...wie sie geschmeckt haben?...einfach nur karamellig superlecker!

...und so habe ich sie gemacht (wer noch nicht weiss, wie man Cake Pops  überhaupt macht und was es mit Krümel und Kleber auf sich hat, kann sich *hier* mein Cake Pops-Tutorial anschauen):


Krümel
  • Marzipanrührteig (das Rezept findet ihr *hier*)

Kleber
  • weisse Schokolade (ich habe Milka genommen)
  • etwas Butter
  • 2 grosse Esslöffel Dulce de Leche (ich hatte noch gekauftes Dulce de Leche aus meinen Spanienvorräten, aber *hier* findet ihr ein Rezept zum Selbermachen)

Habt ihr auch schon mal Karamell-Cake Pops gemacht? Was verwendet ihr als Kleber?


Update 9.3.:

...ich habe  noch ein Foto vom Rosen-Model gemacht. Damit ist Rosen-Blüten-machen wirklich kinderleicht...mein Model ist von *Squires Kitchen* , den habe ich auf der Tortenmesse *Cake international* gekauft (ja, stellt euch vor: ich war auf einer Toooooooooortenmesse...das war voll cool und wisst ihr schon das Beste...ich gehe heuer wieder...aber nicht nach Birmingham sondern nach London!!! *freu freu freu*) ...und so sieht der Model aus...

...mein Silicone Rose Mould...von Squires Kitchen...
...das funktioniert mit bestens Rollfandant und Blütenpasten...

 ...ich habe die Form einfach so verwendet...ohne Einfetten...ohne mit Maizena bestäuben...hat super funktionert...die Rosen liessen sich ohne Probleme rauslösen...


...je nachdem wieviel Fondant man reindrückt...erhält man Rosen in unterschiedlichen Grössen...



Wünsch euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hi Du, na, hast Du bei den Backsachen bei Tchibo auch zugeschlagen? Das Masking Tape ist klasse, oder?
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. du machst aber leckere sachen! einiges würde ich jetzt gern vernaschen, denn mein appetit hat komischerweise unter der grippe nicht gelitten...;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich...dir nochmal gute Besserung! Durchhalten und danach drüber lachen!
      Liebe Grüsse
      Tanja

      Löschen
  3. Me alegra mucho haber conocido tu delicioso blog, me he dado un buen paseo por tus recetas, dulces y con preciosa presentación. Me quedo por tu blog encantada.
    Besos y feliz tarde.

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...