1. März 2013

Schoko-Minimuffins...klein aber oho...

Klein, aber fein....so sind Mini-Muffins...ich finde, sie haben die ideale Grösse...und man kann guten Gewissens noch einen 2. verschlingen essen....voilà...Schoko-Mini-Muffin mit Johannisbeer-Herz...

...klein aber oho!...ein Schoko-Minimuffin mit fruchtiger Fülle...

...Schokominis im Dreier-Pack...dazu ein Kaffee...was will man mehr?!...

...so kommen die Mini-Muffins zu ihrem Johannisbeer-Herz...

Schoko-Muffins ...die Valentinstörtchen aus diesem Back-Buch "Cupcakes"
für 16 Minimuffins oder 8 normale

80 g  Butter...zimmerwarm
80 g  Zucker
1  TL Vanillezucker
2       Eier...leicht verquirlt
70 g   Mehl
1  EL Kakaopulver
1  TL Backpulver

        Johannisbeergelee zum Füllen  

  • Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen
  • Eier nach und nach zugeben, gründlich verrühren
  • Mehl, Kakaopulver und Backpulver draufsieben und unterziehen

bei 175° C im vorgeheizten Rohr ca. 13 min backen



...ich habe die Muffins noch lauwarm mit etwas Johannisbeer-Gelee gefüllt...die Säure vom Johannisbeer-Gelee passt ideal zum Schokoladengeschmack der Muffins...!


Kommentare:

  1. Einfache, aber leckere Idee! Wenn man reinbeisst, hat man eine kleine Überraschung inklusive!
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. mhhh, die sehen richtig lecker aus, danke fürs rezepte teilen,
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja
    Die beiden Hasen sind süss gell?Die Habe ich schon etliche Jahre und dieses Jahr bekommen sie glaube ich ein neues Plätzchen es ist nämlich noch ein anderer eingezogen.Aber die Beiden kann man nicht nur aufs Bänkchen setzen die kannst du sogar aufhängen! Leider gibt es sie nicht mehr zu kaufen. Deine Muffins sehen aber auch superlecker aus,die könnte ich jetzt glatt noch verdrücken.Du musst wissen ich bin eine Süsse und mag auch diese säuerliche Marmelade dadrin.Johannisbeerkuchen mag ich auch,obwohl der vielen Leuten zu sauer ist.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende
    Heide

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja ,

    die schauen soooo lecker aus da läuft mir gleich das wasser im Munde zusammen ! Danke für das Rezept ... das werde ich mit Sicherheit ausprobieren !

    Liebe Knuddelgrüße und einen dicken Knutscher

    Diana ♥

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar! Richtig, die Polka Dot Kerzen habe ich vom Mömax und habe sie jetzt erst gekauft... Bei unserem gibt es sie noch in Hülle & Fülle *g* (die kleinen kosten so um 1,30). Ich finde, die rosarote riecht am besten!!!
    lg manu

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja, dia Schokomuffin schauen jo wirklich super lecker us! verdammt, jetzt hon ich hunger kriagt! :) liabe grüaße vo der Vorarlbergerin in Wien :)

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...