9. Juni 2013

Thunfisch-Tortilla-Röllchen...

Heute Mittag gab´s eines der Leibgerichte meines Sohnes...ich hab grad noch den letzten Bissen im Mund und bevor ich in die Küche gehe, um einen Rhabarberkuchen für den Nachmittagskaffee mit meinem Papa zu backen (heute ist ja Vatertag), will ich euch noch schnell ein Foto von unserem megaschnellen und megaleckerem 5-Minuten-Mittagessen posten. Die Idee dazu habe ich von meiner Cousine Susanne...schnell, schneller...Thunfisch-Tortilla-Röllchen... 

Partyrezept, Fingerfood, megaschnell,


Thunfisch-Tortilla-Röllchen (5-Minuten-Rezept)

Tortilla-Fladen
Thunfisch
Oliven
Mayonnaise
Ketchup
Kreuzkümmel

  • Minute 1: Thunfisch und Oliven aus dem Keller holen (1 ganz kleine Dose grüne Oliven mit ca. 12 Oliven)
  • Minute 2: Dosen aufmachen, Oliven kleinschneiden
  • Minute 3: Thunfisch mit Oliven, 2 EL Mayonnaise, 1 TL Ketchup und 1 Prise Kreuzkümmel vermischen
  • Minute 4: diese Mischung dünn auf 3 Tortilla-Fladen streichen (heute in der scharfen Version: ich hatte nur noch Chili-Tortillas zu Hause)
  • Minute 5: in mundgerechte Happen schneiden und auf dem Teller hübsch anrichten

Diese Häppchen eignen sich auch bestens als Party-Fingerfood! 

Wünsch Euch noch einen schönen Sonntagnachmittag.


 


Kommentare:

  1. Mh lecker und anscheinend echt Rück zuck gemacht! Dein neues blogoutfit sieht übrigends toll aus :)
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  2. Lecker :) ich liebe Thunfisch und Tortillas sowieso! Sieh gut aus und klingt gut! Dein neues Design gefällt mir übrigens auch ausgesprochen gut :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...