16. Juli 2013

Vanilleküchlein mit Lemon Curd-Creme...

Es ist nett, wenn man gute Freunde hat, die einem genau kennen und Fran ist so ein guter Freund...vor kurzem hat er mir das tolle Buch "Objetivo: Cupcake Perfecto" von Alma Obregón geschenkt...ich hab mich total darüber gefreut. Super Rezepte, tolle Aufmachung...ganz mein Geschmack!

...als erstes habe ich was ganz Klassisches ausprobiert...und zwar Alma´s Rezept für Vanille-Cupcakes...ich habe den Teig allerdings nicht in Cupcakes-Förmchen, sondern in einer Donut-Form gebacken und mit einer Haube aus Lemon Curd-Creme verfeinert...et voilà...



...ein bisschen gelben Glitzerzucker oben drauf, der schmeckt zwar nicht nach Zitrone, sieht aber hübsch aus...


...für die Lemon-Curd-Mascarpone-Creme habe ich einfach das *himmlische Heidelbeer-Frosting* abgeändert und die Heidelbeermarmelade durch Lemon Curd ersetzt...perfekt!!!

Vanille-Cupcakes (nach Alma Obregón)

115 g Butter, zimmerwarm
220 g Zucker
   3    Eier
200 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
120 ml Halbfettmilch 
          das Mark einer Vanilleschote (im Originalrezept: auch noch 1 TL Vanilleextrakt)
  • Butter mit Zucker schaumig rühren
  • Eier nach und nach zugeben
  • die Hälfte des Mehls unterrühren
  • die Milch und das Vanillemark dazugeben
  • die 2. Hälfte des Mehls unterrühren
Cupcake-Förmchen zu 2/3 füllen und...
 ...bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 22 min im vorgeheizten Rohr backen



 

Kommentare:

  1. Mh... da könnte ich jetzt doch glatt einen zum 2. Frühstück verdrücken ;-)
    Schade eigentlich, dass es die nicht mehr gibt!


    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja
    Die sehen ja klasse aus!!Bin gespannt auf mehr!!

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Woah, ich kann es nur noch 100 Mal wiederholen: Ich liebe, liebe Lemon Curd und die Kombination aus Sauer und Süß ist mir die allerliebste (obwohl ich natürlich auch Schokolade pur mag *haha*).
    Die Küchlein / Donuts sehen einfach nur köstlich aus! (Ich glaube bunter Zucker muss auch unbedingt mal in mein Backregal.)

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...