26. August 2013

Caprese + Kürbis...

Mozarella und Tomaten...die habe ich fast immer im Kühlschrank....frisches Basilikum auf dem Fensterbrett...das perfekte schnelle Abendessen: Caprese...dieses Mal noch etwas verfeinert...statt Olivenöl mit 2 TL Kürbispesto (selbstgemacht, aber leider nicht von mir, daher weiss ich auch das genaue Rezept nicht)...



Cherrytomaten halbieren, Mozarella würfelig schneiden, Kürbispesto drüberträufeln, etwas Maldon Salz drübergestreuen, ein paar frische Balsilikumblätter kleinschnippeln...ein paar Picos dazu...und fertig ist das italienisch-spanische Urlaubsfeeling...einfach perfekt...



Picos, das sind kleine trockene Brotstücken, ähnlich wie Grissini, aber kompakter...die bringen mir nette Leute immer aus meiner 2. Heimat Spanien mit, wo man sie zu vielen Tapas serviert bekommt...z.B. zu Jamón Serrano und Queso Manchego.



Kommentare:

  1. uiiii ich LIEBE tomatn...mozarella.... oba mit kürbispesto hob is ah no nia probiert::: AHAAA... los da no an LIABN gruaß do... BIRGIT AUS tirol

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt schreibe ich dir endlich mal. Eines meiner Lieblingsschnellessen...Kürbispesto kenn ich aber gar nicht, möchte das so gerne mal probieren..vielleicht erfährt man ja noch das Rezept. Ich mag deinen Blog sehr. Bin bisher Heimlicher Leser...also noch keine Kommentare. Habe auch schon den TV Bericht damals verfolgt. Wie ist es vor der Kamera?Steht bei mir nämlich auch bald an, N.W. erstmal ein TV Casting wo das Team ins Haus kommt und dann geht es hoffentlich bald nach Berlin zur Aufzeichnung.. Aufregend sowas. Nur soviel, es geht bei mir ums Kochen :-)
    Liebe Grüße aus dem Norden! Chrissi

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...