7. April 2014

rot-weisse Tulpen alias Tomaten mit Frischkäse...

So...ich bin wieder zu Hause...ich war ja 8 Tage in Spanien auf einer Messe! Dort (in Zaragoza) habe ich wieder ganz tolle Sachen gesehen und gegessen, leider habe ich vor lauter Messe aufs Fotomachen vergessen, aber ein paar Fotos habe ich.

Ich habe das Kochen und Rumexperimentieren echt vermisst (obwohl auswärts essen natürlich auch toll ist: keinen Abwasch machen, anderen Leuten zuschauen...) und als ich heute Nachmittag in einer Zeitschrift solche Tomaten-Tulpen gesehen und wollte sie gleich ausprobieren...






Tomaten-Tulpen

Cherrytomaten (spitzzulaufend)
Frischkäse
eine Prise Pfeffer
eine Prise Kreuzkümmel
ein paar grüne Bohnen oder Frühlingsziebeln oder Zitronengras als Stängel!
  • die Tomaten kreuzweise einschneiden und die Kerne rauskratzen
  • den Frischkäse mit Pfeffer und Kreuzkümmel gut verrühren
  • die Tomaten damit füllen (ich habe einen Sprizssack genommen)
  • mit Bohnenstängeln vervollständigen
Ich muss sagen, das Füllen war eine "Futzlerei". Die Tulpen liessen sich zwar gut füllen...ABER...der Frischkäse machte die ganzen Tulpen immer wieder schmutzig und so musste ich jede einzelne Tulpe mit Küchenpapier gefühlte 10-mal saubermachen.
Aber die Tulpen sind auf jeden Fall ein Hingucker...und schmecken tun sie auch!




Kommentare:

  1. Das sieht ja cool aus!!
    Gut dass du die Fummelei erwähnst. Es sieht nämlich ganz einfach aus,
    aber das kann ich mir gut vorstellen dass des ne schriererei ist :)
    Werd ich dann beim nachmachen so mit einplanen :)
    lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Och, wie süüüß....und lecker obendrein!! Tolle Idee!!!
    LG, Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Hola!!! supongo que hablas castellano, me gustan los tulipanes son perfectos, tomo nota de la misma, me encanta!!!

    I like this!!!!! yummy!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Estos TULIPANES deben estar deliciosos!!!
    Y lo bonitos que te han quedado.
    UN ABRAZO TANJA :)))

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich!!!!
    Eine super Idee und ein richtiger Hingucker.
    LIebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...