21. Februar 2015

Cherry...chérie...Herzchen

Also der Valentinstag ist zwar schon vorbei...heute gibt es aber trotzdem einen herzigen Post.
Mit diesen kleinen Herzchen könnt ihr im Nu ein Lächeln auf die Lippen eueres Liebsten (egal ob Erwachsener oder Kind...fast so wie bei Haribo) zaubern! ...und man soll ja nicht nur am Valentinstag seine Liebsten wissen lassen, dass man sie mag!

Herzchen aus Cocktailtomaten, Tomatoe-Hearts


Cherry-chérie-Herzchen

längliche Cherrytomaten
Zahnstocher
Papier
Kleb
Schere
Messer
  • 2 Cherry-Tomaten schräg abschneiden
  • zu einem Herzchen zusammenfügen
  • mit einem Zahnstocher-Pfeil mit Papier-Federn durchbohren
....fertig ist ein Cherry-chérie-Herzchen...

Mal schauen ob Amors Pfeil dann euere Liebsten trifft, wenn ihr sie mit einem Cherry-chérie-Herzchen überrascht.
...einfach als Deko am Tellerrand...oder ein ganzer Teller voller Herzchen...das etwas andere Fingerfood auf jeder Party...oder als nette Überraschung im Jausen-Bento.

Mein Herz entflammt heute nicht, wegen Amors Pfeil (naja, wer weiss....hihihi), sondern eher wird mir warm ums Herz werden, wenn in der Nähe der Flammen vom Harder Funken stehe! 


Herzliche Grüsse

1 Kommentar:

  1. Hallo Tanja,
    eine tolle Idee. Dankeschön für diesen Tip!
    Hab ein feines Wochenende
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...