23. November 2015

Pancakes mit Mango....

Heute gab es gleich 3 erste Male...und zwar zuerst Graupeln, dann Pancakes mit Mango und dann SCHNEE....
Und ich weiß nicht, worüber ich mich am meisten gefreut habe...? Die Graupeln haben toll ausgesehen und auf dem Schirm mit dem wir - noch im Pyjama - im Graupel"regen" herumgetanzt sind, haben sie sich lustig angehört. Die Pancakes (meine ersten mit Buttermilch) waren superfluffig und sehr lecker...die Mango süß und saftig! Aber der ERSTE Schnee...das ist jedes Jahr wieder einfach MEGAgeil! Und das Barfußlaufen im Schnee, das war herrlich!

Herrlich war auch unser heutiges Sonntagsfrühstück...Buttermilch-Pankcakes mit Mango und Ahornsirup...einfach köstlich.

Buttermilch-Pancakes mit Mango und Ahornsirup

Eigentlich waren die Pancakes ein "Notbehelf". Eine Freundin von meinem Sohn (10) hat hier geschlafen und ich wollte das Frühstück machen...aber...kein Brot da! Und Cornflakes am Sonntag? Langweilig! Dann kam ich auf "tortitas", die spanische Version der Pancakes, aber die sind dünner und nicht so fluffig...und dann kamen mir die Pancakes in den Sinn...und im WorldWideWeb bin ich dann bei Ursulas *Taste of travel* auf Buttermilk-Pankcakes gestossen. Na zum Glück hatte ich noch einen Packung Buttermilch im Kühlschrank. 
"Tortitas" aufgepasst...mit den Buttermilk-Pancakes habt ihr einen starken Konkurrenten bekommen!

Tortitas, Pancakes, Buttermilch-Pancakes


Buttermilk-Pancakes (ca. 12 Stück)

   2 Eier
240 ml Buttermilch
  30 g geschmolzene Butter
175 g Mehl
1,5 TL Weinsteinbackpulver
   1 EL Staubzucker (es geht auch feiner Kristallzucker)
eine Prise Salz

eventuell frisches Obst...ich habe eine Mango in kleine Würfel geschnitten
Ahornsirup

  • feuchte Zutaten (Eier, Buttermilch und zerlassene Butter in einer Schüssel gut verschlagen)
  • trockene Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker und Salz) in einer 2. Schüssel vermischen
  • die Mehlmischung schnell zur Buttermilch-Ei-Mischung kippen und rasch in die flüssigen Zutaten einrühren. Den Teig nicht zu lange rühren.
  • in einer Pfanne ca. 1 TL Öl (Raps-, Sonnenblumen-, Maiskeimöl) leicht erhitzen und aus ca. 2 EL Teig Pancakes backen. 
  • auf beiden Seiten goldbraun backen und am besten direkt aus der Pfanne servieren.

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch mit einem scharfen, glatten Messer so nach am Kern wie möglich lösen und in kleine Würfel schneiden.

Ich habe die Pancakes mit etwas Staubzucker bestreut (mehr aus Dekogründen), dann die Mangowürfel drauf verteilt und zum Schluss noch mit etwas Ahornsirup beträufelt! Mmmhhh...so fängt der Sonntag perfekt an.


Buttermilch kaufe ich eigentlich zum Trinken, denn ich weiss gar nicht so genau, was man daraus machen kann. Wozu verwendet ihr denn Buttermilch? Hat jemand einen Tipp?

Liebe Grüsse


19. November 2015

Tapas und #COOLection...

Ich bin umgezogen...also im Büro,  mit der Spanienabteilung, so ca. um 3 Meter! Aber Feste soll man bekanntlich feiern wie sie fallen und daher haben wir am Mittwoch Aus- und Einstand ;-) gefeiert.
Meine zwei Kollegen aus der Spanienabteilung und ich haben uns an den Herd gestellt und für unsere Arbeitskollegen ein paar leckere spanische Tapas gezaubert.

Von Spanien, meiner alten Heimat, da vermisse ich nicht nur die Tapas, sondern auch noch so ein paar andere Sachen. Zum Beispiel einen "Café con hielo", den habe ich oft bestellt. Da bekommt man einen heißen Espresso und dazu ein Glas Eiswürfel, über die man dann den Kaffee schüttet und so einen erfrischenden, kalten Kaffee erhält.
Hier in Vorarlberg gibt es zwar keinen "Café con hielo", aber dafür leckeren kalten Kaffee von Emmi...so ab und zu gönne ich mir einen...mmmhh...ich bin definitiv ein Kalt-Kaffee-Trinker...! In der grossen Tasse und mit kalter Milch aus dem Kühlschrank zum Frühstück oder zwischendurch einen cremigen CAFFÈ LATTE von Emmi.

Und da waren wir dann am Dienstag-Abend, haben geschnippelt, gekocht und dann natürlich verkostet...


Empanada de carne (mit Hackfleisch gefüllter Blätterteig)
Champinones rellenos (mit Jamón Serrano gefüllte Champignons)
Patatas alioli (Kartoffeln mit Knoblauchmayonaise)
Falso pastel de cabracho (Thunfischaufstrich)
Salmorejo (kalte Tomatensuppe)
Arroz con leche (Milchreis)

...bei Tapas und eisgekühltem CAFFÈ LATTE Cappuccino kamen wir uns vor wie im Urlaub!


Patatas alioli, Empanada de carne, Champinones rellenos de jamón serrano,

Bei mir zu Hause muss immer wieder mal was Neues auf den Tisch, aber auch den CAFFÈ LATTE Cappuccino gibt's jetzt im neuen Becher mit coolem Design. 

empanada de carne



Tapas, empanada de carne


Und apropos Design...ihr könnt jetzt selber unter die Designer gehen und euch eine eigene #COOLection ganz einfach selbst gestalten...
Doña Tweet-Strickerin kommt mit Stricken nicht nach und daher könnt ihr euch ganz einfach einen coolen Hoodie selbst designen. Über *Facebook* oder *wintercoolection* nehmt ihr am kreativen Gewinnspiel teil!



So könnte zum Beispiel eurer Hoodie aussehen...oder doch lieber mit schifahrenden Hunden?

Liebe Grüsse