19. Mai 2012

Ladies-Night oder auf gut deutsch: Weiberabend

Gestern hat der kleine Mensch ausserhalb geschlafen und so kamen ein paar Freundinnen zur Ladies-Night vorbei....auf gut deutsch also ein Weiberabend...wobei mir die englische Bezeichung natürlich viel besser gefällt!

und ganz passend zu meinem Blog: Süsses...Pikantes...Interessantes gab es von allem etwas, doch seht selbst:
 
Ladies-Night...
oder auf gut deutsch...Weiberabend


Süsses:
frische Erdbeeren und Kirschen, selbstgebackene Topfenzopfbrötchen (die hat Krisi beigesteuert)...mmmhhh, sehr saftig....und was natürlich im "Kino" nicht fehlen darf: Sportgummi und Rumkugeln

Pikantes:
Tortilla-Chips, Brotchips, Topfen-Sauerrahm Dip, Hühnchensalat mit Perlzwiebel und Mais...und die ein oder andere Geschichte, die wir uns zu erzählen hatten, war auch äussert pikant :-)

Interessantes:
na...wir selbst...da gab es allerhand Interessantes zu erzählen...und Film haben wir ja auch geschaut "Rubbel die Katz"...war für ein paar Lacher gut...aber soooooooooooooooooooooo toll war er auch wieder nicht!

Kommentare:

  1. Pechlaner Nadja3. Juni 2012 um 18:33

    Hey du,
    also es sieht alles so so lecker aus - und ich weiss ja jetzt dass deine Sachen super schmecken. Also auf einen Weiberabend von dir komme ich auch mal gerne hahaha ;-)))
    Lieber Gruß Nadja (Party bei deiner Cousine Susi)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nadja...und was den nächsten Weiberabend betrifft...können wir gerne mal machen...da gibt es immer viel zu erzählen und zu lachen!!!

      Löschen

...ich freue mich über euere Kommentare...