29. September 2012

Was wäre Kino ohne Popcorn?


 
Heute hatte meine Schwester Geburtstag und passend zum Kinogutschein habe ich den Geburtstagskuchen verpackt....aber seht selbst:


...ein Popcorn-Cake...
...zum Geburtstag für meine Schwester...


...Gutschein für einmal Popcorn...

 

...Schokoladenrührteig á la Krisi mit Karamell-Buttercreme...
 
Ich habe eine doppelte Menge von Krisi´s Schokoladen-Becherkuchen gemacht und in einer rechteckigen Form gebacken. Dann den Kuchen in 6 Teile geschnitten und die einzelnen Teile oben schön flach zugeschnitten.
 
Die Kuchenschichten habe ich mit einer Mischung Dulce de leche und Milch getränkt. Dazu habe ich einfach 2 EL Dulce de Leche mit 5 EL Milch verrührt.
 
...zwischen die Kuchen-Schichten und aussen rundum kam diesselbe Karamell-Buttercreme wie bei der Dirndl-Torte...die schmeckt echt lecker!...ich habe allerdings 90 g Zucker genommen...das letzte Mal hat für meinen Geschmack noch etwas Zucker gefehlt!
 
Wow...also ich muss zugeben...soviel wie diesen September habe ich selten noch nie gebacken...5 Torten und dazu noch fast jeden Tag Brot...! Beim Brotbacken bin ich am Rumexperimentieren...ich suche das ideale Rezept für fluffiges Türkisches Fladenbrot...so ein ganz "luftiges"...
 
Wer kann mir da etwas empfehlen? Habt ihr ein tolles Rezept für mich? Würde mich freuen!
 
Liebe Grüsse
 
    Tanja
Miss Golosinas

1 Kommentar:

  1. Brotrezept kann ich dir leider keines empfehlen, aber dafür sagen, dass die Torte echt genial aussieht!
    Grüße vom Berg ins Tal ;-)
    Catrin
    VERSUCH 2....

    AntwortenLöschen

...ich freue mich über euere Kommentare...