2. Dezember 2012

Notizblock...hübsch verpackt...DIY

Ist euch doch sicher auch schon so gegangen...ihr lest in einer Zeitschrift beim Arzt ein tolles Rezept und wollt es abschreiben und....kein Kuli...kein Blatt zu Hand!
 
...oder ihr habt eine zündende Idee für die Einladungskarten zum Kindergeburtstag...oder eine interessante Internetadresse, usw...damit ich meine Ideen immer gleich zu Papier bringen kann, habe ich immer meinen Terminkalender dabei...da sind aber die leeren Blätter schon voll und daher habe ich mir jetzt selbst einen kleinen Notizblock gemacht...
 
DIY...ein kleiner Notizblock hübsch verpackt...

 



Notizblock...hübsch verpackt

dazu braucht man...
  • einen Notizblock
  • hübsche Papierblätter (normales Papier...kein Tonpapier)
  • Flüssigkleber
  • Schere
  • verschiedene Maskingtapes 
...meine Papierblätter kommen aus einem Dekopapier-Block von Hofer....

...das Papier in die gewünschte zuschneiden...
...komplett mit einer dünnen Schicht Papierkleber einschmieren...
...vorsichtig aufkleben...
...trocknen lassen und mit Maskingtapes dekorieren...

...fertig...mit viel Platz für Ideen, Skizzen, Adressen, Gedanken...


...die Ecken leicht schräg abschneiden, damit es beim Umklappen keinen "Papierstau" gibt...
...das hat mich ans Bücher einbinden in der Schule erinnert!"...

 
Einen schönen Sonntag noch....hier schneit´s...!
Liebe Grüsse
 
Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...ich freue mich über euere Kommentare...