22. Dezember 2012

Raffaello-Kugeln...im Kokosmantel...



Also irgendwie komme ich jetzt doch noch ins Keks-Backfieber...wobei backen kann man ja wohl nicht zu meiner Raffeallo-Kugel-Formerei sagen, denn ausser der Sahne wird nichts erwärmt...dafür erwärmt sich einem das Herz, wenn man so eine Kugel auf der Zunge zergehen lässt....kugelrund und mit eindeutigem Ich-will-mehr-davon-Geschmack...selbstgemachte Raffaello-Kugeln im Kokosmantel...nach einem Rezept der Konditorei Greber in Vandans (probiert habe ich sie das erste Mal bei meiner Arbeitskollegin Anita und die hat mir auch das tolle Rezept verraten)...
 


...Achtung...Suchtfaktor!...
 

...Raffaello-Kugeln...selbstgemacht...
...mit weisser Ganache und Kokosflocken...



Raffaelo-Kugeln

200 g  weisse Schokolade (ich habe Kuvertüre genommen)
125 g  Sahne
   1 EL Rum (ich habe Batida de Coco genommen)
100 g  Kokosflocken
          geriebene Mandeln nach Bedarf (bei mir waren es ca. 5 leichtgehäufte EL)

          Kokosflocken zum Wälzen

  • die Sahne aufkochen
  • die weisse Schokolade darin auflösen
  • die Kokosflocken und den Rum dazugeben (kann man natürlich auch weglassen)
  • die geriebenen Mandeln dazugeben...nach Bedarf...oh je...also zuerst habe ich mal 2 EL dazutan und verrührt...(wie viel ??? ist nach Bedarf? ich wusste ja nicht, wie die Konsistenz der Masse sein sollte!)..also noch einen EL dazu gerührt  und dann auskühlen lassen
  • ...ausgekühlt war die Masse jedoch noch viiiiiiiiiiel zu weich zum Kugeln...also...nochmal 2 EL geriebene Mandeln untergerührt...y voilà...die perfekte Konsistenz...
  • Kugeln formen und in Kokosflocken wälzen

Sehr lecker!
...Schmecken eiskalt aus dem Kühlschrank...
...aber noch besser sind sie zimmerwarm...dann zergehen sie gleich auf der Zunge!
 
Wünsche euch noch ein schönes Wochenende!
 
Tanja

 

Kommentare:

  1. Jawohl...kann ich nur bestätigen! Sehr lecker ;-) Dankeschön...und die Pralinchen hab ich eben auch schon fotografiert und werd sie gleich mal online stellen!

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  2. Danke erstmal noch für deinen lieben Kommentar :) Bin leider jetzt erst dazu gekommen zu antworten.

    Mhhhhhhhhhhhhh deine leckerein sehen ja total toll aus :)

    reihe mich mal als Leser ein :)

    gglg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hi, sehen wunderbar aus.
    Wo hast du die Papierschälchen gekauft?
    Viele Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi...das kann ich dir leider nicht sagen, denn ich kaufe immer welche, wenn sie mir gefallen. Ich glaube, das waren welchen der Marke Wilton.

      Löschen

...ich freue mich über euere Kommentare...